UNSERE NÄCHSTE VERANSTALTUNG


Summer Classics

Cinquino Brass Quintet

Günther Graber und Fabiano Ruin (Trompeten), Alexander Perathoner (Horn), Hans Finatzer (Posaune) und Wolfgang Rabensteiner (Tuba).

 

 

 

Dieses Konzert mit dem renommierten Cinquino Brass Quintett im idyllischen Garten des Franziskanerklosters bildet den Auftakt der Sommerkonzerte.  Diese klassische Blechbläser-Formation hat sich nach den 1950-er-Jahren, ausgehend von den USA, auch in Europa etabliert. Das Publikum erwartet ein musikalischer Genuss aus der Barockzeit, darunter ein Konzert für Piccolotrompete von Vivaldi. Darüber hinaus wird die Suite “Hommage to the noble Grapes” präsentiert, die musikalisch verschiedene Weine aus aller Welt thematisiert. Das vielseitige Programm wird durch spannende Werke aus der Welt des Films und Musical ergänzt und verspricht, keine Wünsche offen zu lassen.

Das Cinquino Brass Quintett setzt sich aus hervorragenden Musikern des Haydnorchesters von Bozen und führenden Musikern aus Südtirol zusammen.

 

Termin:             Freitag, 21. Juni 2024, 20.30 Uhr

Ort:                    Kaltern, Garten des Franziskanerklosters

Eintritt:             15 € Erwachsene, 10 € Mitglieder, 5 € für Kinder/Jugendliche

 

Bei schlechter Witterung findet das Konzert in der Franziskanerkirche statt.